! This version of Internet Explorer is not supported anymore !

We recommend to visit our website with another browser (Microsoft Edge, Chrome, Firefox, ...)

2 RJ45-Verbindungen STP Kat. 6A, PoE++ ready, schräge Ausführung

Diese Steckdose mit zwei RJ45-Anschlusspunkten STP Kat. 6A, PoE++ ready, schräge Ausführung wird für die Herstellung einer Netzwerkverbindung mit zwei Geräten für Telefon-, Ethernet-, IP-, PoE- oder Internetanwendungen verwendet.

Inkl. zwei Adaptern 9.1 und zwei Steckern.

Einzelheiten zum Produkt

Dieses Produkt besteht aus mehreren Komponenten. Nachstehend finden Sie eine Übersicht über alle Bestandteile.
Installationsanleitung
EU-Konformitätserklärung

2 RJ45-Anschlüsse STP Kat. 6A, PoE++ ready, schräge Ausführung, inkl. Sockel 71 x 71 mm mit Schraubbefestigung

Referenzcode
170-79377

Dieser Mechanismus mit 2 RJ45-Anschlusspunkten STP Kat. 6A, PoE++ ready, in schräger Ausführung, dient dazu, eine Netzwerkverbindung mit 2 Geräten für Telefonie, Ethernet-, IP-, PoE- oder Internetanwendungen herzustellen. Durch die hochwertige Qualität bietet dieses Modell darüber hinaus die Möglichkeit, die Fernsehsignale für analoge, digitale und interactive Fernsehbilder weiterzusenden. Der Mechanismus wird in Sternkonfiguration am Zentralanschlusskasten mithilfe eines Kabels desselben Leistungstyps angeschlossen. Die Schutzfolie sorgt für eine störsicherere Verbindung. Der Sockel hat die Innenabmessungen von 45 x 45 mm und Außenabmessungen von 71 x 71 mm und ist mit Schraubbefestigung ausgestattet. Um sowohl Daten als auch Strom über den Anschluss zu transportieren, ist ein PoE-Adapter erforderlich. Ein PoE-Adapter kann sowohl ein PoE-Injektor als auch ein PoE-Splitter sein. Eine Abdeckung in der gewünschten Farbe müssen separat bestellt werden.

Dieser Artikel ist durch mindestens ein Patent (Anmeldung) geschützt. Weitere Informationen zu Patenten finden Sie auf www.niko.eu/innovation.

Produkteigenschaften

2 RJ45-Anschlüsse STP Kat. 6A, PoE++ ready, schräge Ausführung, inkl. Sockel 71 x 71 mm mit Schraubbefestigung.

  • Service: 4PPoE
  • PoE-Standard: IEEE 802.3BT Typ 4
  • Maximale Leistung Komponente (an PD): 72 W
  • Maximale Leistung Quelle (an PSE): 100 W
  • Spannungsbereich (an PSE): 50,0-57,0 V
  • Spannungsbereich (an PD): 42,5-57 V
  • Maximaler Strom: 680 mA
  • Paare mit Strom: 4
  • Maximaler Kabelwiderstand pro Paarsatz: 12.5 Ω
  • Energiemanagement: Drei durch Signatur übertragene Leistungsklassen oder 0,1 W durch LLDP übertragene Schritte
  • Herabsetzung der maximalen Betriebsumgebungstemperatur des Kabels: 10 °C (20 °F) mit mehr als der Hälfte der gebündelten Kabel bei Imax
  • Unterstützte Verkabelung: Kategorie 5
  • Unterstützte Betriebsarten: Modus A, Modus B, 4-Paar-Modus
  • Schutzart: IP41 für die Zusammenstellung eines Mechanismus, einer Zentralplatte und einer Blende
  • Die Kombination aus einem Mechanismus, einer Abdeckung und einem Rahmen hat eine Stoßfestigkeit von IK06
  • Abmessungen (HxBxT): 73 x 73 mm
  • Kennzeichnung: CE

Universalsockel 45 x 45 mm.

  • Schutzart: IP41 für die Zusammenstellung eines Mechanismus, einer Zentralplatte und einer Blende
  • Stoßfestigkeit: Die Kombination aus einem Mechanismus, einer Abdeckung und einem Rahmen hat eine Stoßfestigkeit von IK06
  • Einbaurahmen
    • Metalldicke 1 mm
    • nach dem Schneiden an allen Seiten glänzend verzinkt, auch an den Schnittseiten
    • mit 4 Schraubnuten mit Schraubloch von 7 mm
    • mit 4 Schraublöchern ausgestattet (mit Schraubsymbol markiert) mit einem Durchmesser von 3 mm zur Montage auf Paneelen
  • Art der Befestigung
    • mit Schrauben, zur einfachen Befestigung in Unterputzdose mit Greiffflächen
  • Mittenabstand
    • horizontale und vertikale Verbindung mit Mittenabstand 71 mm
    • schnelle und reibungslose horizontale Verbindung mehrerer Sockel durch aufgefaltete Schwalbenschwänze an der linken und rechten Seite
    • zusätzliche Robustheit durch aufgefaltete Ränder an der Außenseite des Sockels sowie die Fortsetzung nach Innen
  • Endhalter: Der Einbaurahmen ist oben und unten mit einem dunkelgrauen Endhalter aus Kunststoff ausgestattet. Dieser Halter ist aus Polykarbonat + ASA gefertigt und über ein Schmelzverfahren mit dem Einbaurahmen verbunden. Die Ecken der beiden Endhalter sind mit rechteckigen Öffnungen (7,9 x 1,5 mm) versehen, in welchen sich jeweils ein multi-positionierbarer Schnapphaken befindet. Die 4 rechteckigen Öffnungen sorgen dafür, dass bei unsorgfältiger Putzarbeit die Blende dank der Schnapphaken eng anliegend an der Wand befestigt werden kann. Dies funktioniert in zwei Richtungen: Wenn die Unterputzdose aus dem Putz herausragt, überbrücken die multi-positionierbaren Schnapphaken einen Spielraum von 1 bis 1,2 mm; wenn die Unterputzdose zu tief im Putz eingesunken ist, können sie Schnapphaken einen Spielraum von bis zu 1,8 mm überbrücken. Die Endhalter sind zudem mit 4 runden Öffnungen versehen, die dafür sorgen, dass die Blende korrekt positioniert werden kann im Verhältnis zur Abdeckung.
  • Umgebungstemperatur: -5 – +40 °C
  • Kennzeichnung: CE

Adapter 9.1 doppelt schräg für RJ-Stecker 650-450xx

  • Abmessungen (HxBxT): 45 x 45 x 21.1 mm
  • Schutzart: IP41 für die Zusammenstellung eines Mechanismus, einer Zentralplatte und einer Blende
  • Stoßfestigkeit: Die Kombination aus einem Mechanismus, einer Abdeckung und einem Rahmen hat eine Stoßfestigkeit von IK06
  • Kennzeichnung: CE

Geschützter RJ45-Stecker STP Kat. 6A, PoE++ ready für Bandbreiten bis 500MHz

  • Service: 4PPoE
  • PoE-Standard: IEEE 802.3BT Typ 4
  • Maximale Leistung Komponente (an PD): 72 W
  • Maximale Leistung Quelle (an PSE): 100 W
  • Spannungsbereich (an PSE): 50,0-57,0 V
  • Spannungsbereich (an PD): 42,5-57 V
  • Maximaler Strom: 680 mA
  • Paare mit Strom: 4
  • Maximaler Kabelwiderstand pro Paarsatz: 12.5 Ω
  • Energiemanagement: Drei durch Signatur übertragene Leistungsklassen oder 0,1 W durch LLDP übertragene Schritte
  • Herabsetzung der maximalen Betriebsumgebungstemperatur des Kabels: 10 °C (20 °F) mit mehr als der Hälfte der gebündelten Kabel bei Imax
  • Unterstützte Verkabelung: Kategorie 5
  • Unterstützte Betriebsarten: Modus A, Modus B, 4-Paar-Modus
  • Schutzart: IP41 für die Zusammenstellung eines Mechanismus, einer Zentralplatte und einer Blende
  • Stoßfestigkeit: Die Kombination aus einem Mechanismus, einer Abdeckung und einem Rahmen hat eine Stoßfestigkeit von IK06
  • Kennzeichnung: CE

Abdeckung Daten 2x RJ schräger Ausgang, cream

Referenzcode
100-65400

Abdeckung für 2 RJ-Anschlüsse in schräger Ausführung. Die Abdeckung hat ein transparentes Textfeld, in welchem Sie ganz leicht Symbole oder Texte anbringen können. Farbausführung: cream.

  • 100-65400
    Farben cream
    Referenzcode 100-65400
  • 101-65400
    Farben white
    Referenzcode 101-65400
  • 102-65400
    Farben light grey
    Referenzcode 102-65400
  • 121-65400
    Farben sterling coated
    Referenzcode 121-65400
  • 122-65400
    Farben anthracite coated
    Referenzcode 122-65400
  • 123-65400
    Farben bronze coated
    Referenzcode 123-65400
  • 124-65400
    Farben dark brown coated
    Referenzcode 124-65400
  • 154-65400
    Farben white coated
    Referenzcode 154-65400
  • 157-65400
    Farben champagne coated
    Referenzcode 157-65400
  • 161-65400
    Farben black coated
    Referenzcode 161-65400
  • 200-65400
    Farben piano black coated
    Referenzcode 200-65400
  • 220-65400
    Farben blue grey coated
    Referenzcode 220-65400
  • 221-65400
    Farben gold coated
    Referenzcode 221-65400

Zubehör

DIN-Schienenmodul mit geschütztem RJ45-Stecker STP Kat. 6A, PoE++ ready, für zentrale Montage eines RJ-Anschlusspunktes im Schaltschrank

Referenzcode
650-14578

Dieses DIN-Schienen-Modul mit abgeschirmtem RJ45-Stecker STP Kat. 6A, PoE++ ready dient zur zentralen Montage eines RJ-Anschlusspunktes im Schaltschrank. Dieser Anschlusspunkt wird für die Herstellung einer Netzwerkverbindung mit einem Gerät für Telefon-, Ethernet-, IP-, PoE- oder Internetanwendungen verwendet. Aufgrund seiner hohen Qualität bietet dieser Typ auch die Möglichkeit, TV-Verteilsignale für analoge, digitale und interaktive TV-Bilder zu übertragen. Der DIN-Stecker wird mithilfe eines Kabels desselben Leistungstyps in einer Sternkonfiguration an den Mechanismus angeschlossen. So erhalten Sie einen zentralen Überblick über alle Anschlusspunkte im der gesamten Haus. Um sowohl Daten als auch Strom über den Anschluss zu transportieren, ist ein PoE-Adapter erforderlich. Ein PoE-Adapter kann sowohl ein PoE-Injektor als auch ein PoE-Splitter sein. Eine Abdeckung in der gewünschten Farbe müssen separat bestellt werden.

Produkteigenschaften

DIN-Schienenmodul mit geschütztem RJ45-Stecker STP Kat. 6A, PoE++ ready, für zentrale Montage eines RJ-Anschlusspunktes im Schaltschrank

  • Service: 4PPoE
  • PoE-Standard: IEEE 802.3BT Typ 4
  • Maximale Leistung Komponente (an PD): 72 W
  • Maximale Leistung Quelle (an PSE): 100 W
  • Spannungsbereich (an PSE): 50,0-57,0 V
  • Spannungsbereich (an PD): 42,5-57 V
  • Maximaler Strom: 680 mA
  • Paare mit Strom: 4
  • Maximaler Kabelwiderstand pro Paarsatz: 12.5 Ω
  • Energiemanagement: Drei durch Signatur übertragene Leistungsklassen oder 0,1 W durch LLDP übertragene Schritte
  • Herabsetzung der maximalen Betriebsumgebungstemperatur des Kabels: 10 °C (20 °F) mit mehr als der Hälfte der gebündelten Kabel bei Imax
  • Unterstützte Verkabelung: Kategorie 5
  • Unterstützte Betriebsarten: Modus A, Modus B, 4-Paar-Modus
  • Schutzart: IP41 für die Zusammenstellung eines Mechanismus, einer Zentralplatte und einer Blende
  • Stoßfestigkeit: Die Kombination aus einem Mechanismus, einer Abdeckung und einem Rahmen hat eine Stoßfestigkeit von IK06
  • Kennzeichnung: CE

Verwandte Produkte

Einfacher Lautsprecheranschluss

Doppelter Lautsprecheranschluss

Einfacher männlicher Koaxialanschluss

DIN 45325, IEC 60169-2 Anschlussdämpfung < 1dB

Favoriten ( 0 )