! This version of Internet Explorer is not supported anymore !

We recommend to visit our website with another browser (Microsoft Edge, Chrome, Firefox, ...)

Automatisierung Ihrer täglichen Aktivitäten

Viele Routinen in Ihrem Heim lassen sich automatisieren, etwa das Ein- und Ausschalten der Beleuchtung, wenn Sie das Haus betreten oder verlassen. Entdecken Sie all die tollen Dinge, die mit Niko Home Control möglich sind.

Erfahren Sie alles über unser Heimautomationssystem
Broschüren ansehen
Profi-Leitfaden für die Installation von Niko Home Control
Lesen Sie den technischen Leitfaden
Welche Marken lassen sich mit Niko Home Control verknüpfen? Und wie?
Mehr dazu
Holen Sie sich Beratung, die richtigen Produkte und einen Fachmann für die Installation
Einen qualifizierten Installateur finden

Heimautomatisierung, Schaltermaterial und Steckdosen, Beleuchtung und Steuerung und Türkommunikation werden alle in Kürze verfügbar sein.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.

Programmieren Sie es einmal und lassen Sie Ihr Zuhause für Sie arbeiten

Routinen sind im Grunde eine Reihe von Aktionen, die Ihr System entweder auf Tastendruck oder bei Erfüllung einer bestimmten, vordefinierten Bedingung (Zeit, Temperatur oder anderes) ausführt.

Hier erklären wir Ihnen, wie Sie Ihr Leben leichter, sicherer und effizienter machen können.

Einrichten von Routinen

Eine Routine kann jede Kombination von Funktionen sein, die mit Ihrem Niko Home Control- System verbunden sind:

  • Leuchten ein-/ausschalten oder dimmen

  • Musikwiedergabe ein-/ausschalten, Lautstärke regeln, Titel wählen usw.

  • Heizung hoch-/herunterregeln

  • Lüftung höher/niedriger einstellen

  • Öffnen/Schließen von Rollläden, Jalousien, Markisen, Garagentoren, Gartentoren, Dachfenstern usw.
Ist es nicht praktisch, nicht zehnmal täglich dieselbe Taste drücken zu müssen?

Tony

Starten einer Routine

Die gebräuchlichste Art, eine Routine zu starten, ist das einfache Drücken einer Taste. Es ist aber auch möglich, eine Routine über den Touchscreen, das Smartphone oder das Tablet zu starten. Sie können sogar eine Routine durch Bewegung auslösen oder wenn die Temperatur einen bestimmten Wert erreicht hat.

Mit anderen Worten? Ihre Niko Home Control kann reagieren auf:

  • einen Tastendruck
  • eine vordefinierte Temperatur
  • Bewegung
  • vordefinierte Lichtverhältnisse
  • einen Timer oder ein festgelegtes Programm
Es war eine logische Wahl, einen Luxmeter zu installieren, der die Sonnenschutzrollos steuert. Die Hausautomatisierung ist hier die naheliegende Wahl.

Hervé

Das Beste ist vielleicht die „Alles-aus-Taste“: Nie wieder das quälende Gefühl haben, dass man etwas angelassen hat.

Dax

Einige der beliebtesten Routinen

„Alles-aus“ (auch bekannt als „Haus-verlassen-Taste“) – kann sich an der Vorder- oder der Hintertür befinden

  • Schaltet alle Geräte oder Lampen aus, die nicht eingeschaltet bleiben müssen
  • Regelt Heizung und Lüftung herunter
  • Startet die Anwesenheitssimulationsroutine

„Ich-bin-zu-Hause“ (im Flur)

  • Schaltet das Licht im Flur und in dem Raum ein, den Sie zuerst betreten
  • Signalisiert vorprogrammierten Smartphones, dass „die Kinder daheim sind“

„Warne“ (an Ihrem Bett)

  • Schaltet die Beleuchtung im gesamten Haus (außer in den Kinderzimmern) mit maximaler Helligkeit ein
  • Schaltet die Musik im Wohnzimmer ein

Gute-Nacht“ (am Bett oder in der Nähe der Treppe)

  • Schaltet alle Geräte oder Lampen aus, die nachts nicht eingeschaltet bleiben müssen
  • Schließt alle Rollläden
  • Regelt die Beleuchtung bei Bedarf auf ein vorprogrammiertes niedriges Niveau, für nächtliche Gänge

Vorprogrammierte Stimmungseinstellung (beispielsweise im Wohnzimmer oder in der Küche)

  • Regelt Beleuchtung, Heizung, Lüftung, Rollläden und Vorhänge auf ein gewünschtes (voreingestelltes) Niveau
  • Erstellen Sie Routinen für jede gewünschte Aktivität: z.B. Lesen, Fernsehen, Dinner-Party, romantischer Abend, Arbeit, allein zu Hause usw.

Sommerroutine

  • Wenn eine bestimmte Temperatur erreicht ist, verhindert Niko Home Control, dass es im Haus noch heißer wird, indem – zum Beispiel – die Rollläden und Jalousien geschlossen werden und die Lüftung eingeschaltet wird

Gute-Nacht- und Guten-Morgen-Routine

  • Sobald die Sonne untergeht, werden alle Rollläden in Wohnzimmer und Küche geschlossen
  • Ab diesem Zeitpunkt schalten Bewegungsmelder in der Einfahrt die Beleuchtung ein, sobald sich jemand nähert
  • Bei Sonnenaufgang werden die Rollläden hochgezogen und die Bewegungsmelder ausgeschaltet

Dies sind nur einige Beispiele. Die Möglichkeiten werden nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt!

 

Steuern Sie Ihre Routinen von jedem beliebigen Ort aus

Sie können die konfigurierten Routinen per Tastendruck steuern, wussten Sie jedoch, dass Sie die auch auf Ihrem Niko Home Control Touchscreen oder über die Niko Home Control App mit Ihrem Smartphone steuern können?

So können Sie die von jedem beliebigen Ort aus aktivieren.

Erleben Sie die Niko-Produkte selbst

Kontaktieren Sie einen qualifizierten Elektroinstallateur in Ihrer Nähe und bitten Sie um eine Demonstration.

Finden Sie einen professionellen Installateur

Er oder sie wird Sie technisch beraten, die richtigen Produkte für Sie finden und diese in Ihrem Projekt installieren.

Kundendienst

Haben Sie schon die Antworten auf in den häufig gestellten Fragen (FAQ) gesehen? Wurde Ihre Frage da nicht beantwortet?