! This version of Internet Explorer is not supported anymore !

We recommend to visit our website with another browser (Microsoft Edge, Chrome, Firefox, ...)

Drahtlose Lösungen

Müssen Sie eine Zwischenwand entfernen, um Ihr Wohnzimmer zu vergrößern? Haben Sie Ihr Schlafzimmer neu eingerichtet, wobei ein Lichtschalter hinter dem neuen Kleiderschrank verschwunden ist? Absolut kein Problem! Funkschalter können Sie überall installieren, ohne die Wand öffnen zu müssen. Die Drucktaster steuern Beleuchtung, Lüftung und die Motoren von Garagentoren, Rollläden, Markisen und Gardinen. Auch eine Fernbedienung lässt sich problemlos bewerkstelligen. Die Empfänger installieren Sie im Schaltschrank, in der Decke oder in der Unterputzdose des Drucktasters.

Filter

Wie wird das Produkt montiert?
Schaltschrank = in einem elektrischen Schaltschrank / DIN-Schiene Unterputzmontage = in einer abgehängten Decke Unterputzdose = in einer Unterputzdose Aufputzmontage = auf einer Wand- oder Deckenoberfläche

Zweifacher drahtloser Drucktaster

Dieser drahtlose Schalter mit zwei Tastern kann als intelligenter Schalter oder als drahtloser Empfänger verwendet werden. Er kann als eine Doppeltasterbedienung (oben: EIN, unten: AUS) oder zwei Eintasterbedienungen (Kippschalter EIN/AUS oder Impuls) verwendet werden. Der Schalter kann auch in der Niko Home Control-Anlage in Kombination mit dem Niko Home Control RF-Interface Easywave genutzt werden.

Vierfacher drahtloser Drucktaster

Dieser drahtlose Schalter mit vier Tastern kann als intelligenter Schalter oder als drahtloser Empfänger verwendet werden. Er kann als zwei Doppeltasterbedienungen (oben: EIN, unten: AUS) oder als Eintasterbedienung (Kippschalter EIN/AUS oder Impuls) verwendet werden. Der Schalter kann auch in der Niko Home Control-Anlage in Kombination mit dem Niko Home Control RF-Interface Easywave genutzt werden.

Drahtloser Mini-Handsender mit einem Kanal und einer Bedientaste

Dieser Handsender verfügt über eine unabhängige Bedientaste und kann in Kombination mit jedem Niko-Empfänger verwendet werden. Der Bedientaste kann eine Funktion zugewiesen werden. Visuelle Überprüfung der Bedienung mittels LED. Zur Verwendung in Wohnbereichen. Batterie im Lieferumfang enthalten. In Kombination mit dem Niko Home Control-RF-Interface kann der Handsender auch in Niko Home Control-Installationen verwendet werden.

Drahtloser Mini-Handsender mit einem Kanal und 4 Bedientasten

Dieser Handsender verfügt über vier unabhängige Bedientasten und kann in Kombination mit allen Niko-Empfängern verwendet werden. Jeder Bedientaste kann eine andere Funktion zugewiesen werden. Visuelles Feedback der Bedienung mittels LED. Die Batterie ist im Lieferumfang des Senders enthalten. Der Handsender kann auch in der Niko Home Control-Installation in Kombination mit dem Niko Home Control-RF-Interface Easywave verwendet werden. In Kombination mit dem Niko Home Control-RF-Interface kann der Handsender auch in Niko Home Control-Installationen verwendet werden.

Drahtloser Handsender mit 4 Kanälen und 13 Bedientasten

Mit diesem Handsender bedienen Sie maximal 52 Kreisläufe, unabhängig voneinander, aber abhängig von den Empfängereinstellungen. Sie verwenden den Handsender für 1-Tasten-, 2-Tasten- und 4-Tasten-Funktionen. Der Betriebsstatus und die Kanalauswahl werden mit LEDs angezeigt.

Drahtloses Mini-Handsender-Interface

Die drahtlose Senderschnittstelle für Taster oder Schalter wandelt die Taster- oder Schaltkontakte in ein drahtloses Telegramm um: - Bei Anschluss von bis zu vier Tastern: Das drahtlose Telegramm wird gesendet, solange der Taster gedrückt wird (max. 10 Sek.). - Bei Anschluss von bis zu zwei Schaltern: Das drahtlose Telegramm wird gesendet, sobald der Kontakt geschlossen wird. Wenn der Kontakt geöffnet ist, wird ein neues Telegramm gesendet. Beim Schließen oder Öffnen des Kontakts kann eine beliebige Programmierung zugewiesen werden. Das Sender-Interface kann auch in der Niko Home Control-Installation in Kombination mit dem Niko Home Control-RF-Interface Easywave verwendet werden. In Kombination mit dem Niko Home Control-RF-Interface kann der Handsender auch in Niko Home Control-Installationen verwendet werden.

Drahtloser 2-Kanal-Sender mit Easywave-Protokoll

Der drahtlose Zweikanal-Sender ist für die Unterputzmontage geeignet und darf nur zur Bedienung von drahtlosen Empfängern verwendet werden. Durch die Verwendung dieses Zweikanal-Senders können Sie die Schaltfunktion vorhandener Schalter oder Taster über einen Empfänger erweitern. Der Zweikanal-Sender prüft, ob ein Schalter/Taster unter Spannung steht und sendet den entsprechenden Code (A, B, C oder D) an den drahtlose Empfänger, der wiederum den Verbraucher schaltet.

Drahtloser Fenster- oder Türkontakt

Der drahtlose Fenster- oder -Türkontakt (Sender) dient zur Bedienung von drahtlosen Empfängern. Der Magnetkontakt sendet den Status von Objekten über drahtlose Signale an einen drahtlosen Empfänger. Wird das Fenster oder die Tür geöffnet oder geschlossen, wird ein Code übertragen und der angeschlossene, drahtlose Easywave-Empfänger schaltet je nach eingestellter Betriebsart um. Eine Batterie, ein Befestigungshalter mit Magnet und ein Montagesatz sind im Lieferumfang enthalten.

Drahtloser Ein-Kanal-Universal-Dimmer, einpolig, für Unterputzmontage

Der drahtlose Ein-Kanal-Universal-Dimmer (einpolig) ist für die Unterputzmontage geeignet und darf nur zum drahtlosen Schalten und Dimmen von Leuchten bis max. 250 W verwendet werden. Sie können auch direkt einen festen als Schließerkontakt ausgeführten Taster an diesen Dimmer anschließen. Mit einem drahtlosen Taster oder Handsender (Ein- oder Zwei-Tasten-Bedienung), der an den Dimmer angeschlossen ist, wird die Beleuchtung immer schrittweise ein- und ausgeschaltet und auf- und abgedimmt. Um die Beleuchtung lokal zu schalten oder zu dimmen, können Sie an den Dimmer auch einen festen als Schließerkontakt ausgeführten Taster anschließen. Der integrierte, elektronische Kurzschluss-, Überlast- und Überhitzungsschutz garantiert maximale Sicherheit bei der Verwendung. Der Dimmer darf nicht zum Schalten oder Dimmen von Elektromotoren verwendet werden.

Drahtloser Ein-Kanal-Empfänger, für Unterputzmontage

Der drahtlose Empfänger mit 230 V-Zweiwege-Kontakt (einkanalig) ist für die Unterputzmontage geeignet und darf nur in Verbindung mit kleinen Verbrauchern als drahtlose Bedienung eingesetzt werden. Mit diesem Empfänger können Kleinverbraucher in drei Arbeitsmodi geschaltet werden (zwei Modi für die Ein-/Aus-Funktion und Impulsmodus). Sie können den Empfänger entweder mit Tastern oder Handsendern bedienen.

Drahtloser Einkanalempfänger, einpolig, für Unterputzmontage

Dieser Mini-Empfänger mit einpoligem Schaltkontakt (10 A/230 Vac) wird zum Schalten der Beleuchtung verwendet. Der Empfänger funktioniert sowohl mit Wand- als auch mit Handsendern in einem Ein- oder Zweitastermodus. Dank seiner kompakten Abmessungen kann er leicht eingebaut werden. In Kombination mit dem „Niko Connected Switch“-Gateway wird ausschließlich die Zweitasterbedienung verwendet.

Steckdose mit drahtlosem Empfänger und Stifterdung

Diese mit einem einpoligen Schaltkontakt (10 A) ausgestattete Steckdose verfügt über drei verschiedene Modi: klassische Schaltfunktion (ein/aus), Impulsrelais und verzögertes Ausschalten (7 Min., Zeit nicht einstellbar).

Steckdose mit drahtlosem Empfänger und Schutzkontakt

Diese mit einem einpoligen Schaltkontakt (10 A) ausgestattete Steckdose verfügt über drei verschiedene Modi: klassische Schaltfunktion (ein/aus), Impulsrelais und verzögertes Ausschalten (7 Min., Zeit nicht einstellbar). Drahtlose Sender können an diesen Empfänger angeschlossen werden.

Drahtloser 2-Kanal-Empfänger zur Motoransteuerung

Dieser 2-Kanal-Empfänger für DIN-Schienenmontage wird drahtlos über Radiofrequenz gesteuert. Er verfügt über 2 Umschaltkontakte mit jeweils 6 A / 230 V und einen Anschluss für eine externe Antenne (410-00359). Sie verwenden das Modul, um die Rollläden und Jalousien zu öffnen, schließen und anzuhalten. Die Terrassenfunktion ermöglicht es, die Schließrichtung eines oder mehrerer Ausgänge zu verriegeln und verhindert so, dass man sich unbeabsichtigt aussperrt.

Drahtloser 2-Kanal-Empfänger zum Schalten

Dieser 2-Kanal-Empfänger für DIN-Schienenmontage wird drahtlos über Radiofrequenz gesteuert. Er verfügt über zwei potentialfreie Umschaltkontakte 16 A / 230 V und einen Anschluss für eine externe Antenne (410-00359). Jeder Schaltausgang kann 32 mit ihm verbundene Sendecodes haben. Der Empfänger kann im Ein-/Aus-, Impuls- und Totmann-Schaltmodus bedient werden. Der Ein-/Aus-Modus verfügt außerdem über zwei Timer-Funktionen und eine Logikfunktion.

Modularer, drahtloser Dimmer, 750 VA

Der drahtlose Dimmer für DIN-Schienenmontage eignet sich für eine Auswahl von dimmbaren LEDs, 230 V-Glühlampen, 230 V-Halogenlampen und allen Arten von Niederspannung-Halogenlampen. Automatische Auswahl des Dimmprinzips. Bedienung über einen verdrahteten Taster oder über drahtlose Sender. Bis zu 30 Bedienungen. Zur Verwendung mit oder ohne Speicherfunktion. Zusätzlicher Speicher zum Speichern einer Stimmung. Anzeige-LEDs für den Betrieb und Feedback bei Fehlern. Gemäß den Europäischen Richtlinien hinsichtlich EMV und Sicherheit EN 60669-2-1.

Drahtloser 2-Kanal-Empfänger, IP66, für Aufputzmontage

Der Zweikanal-Empfänger für Aufputzmontage ist mit zwei Schaltkontakten (10 A/230 V) (Zweiwegekontakt und einpoliger Kontakt) und zwei Tastereingängen ausgestattet. Der Empfänger kann drahtlos oder über lokale Taster bedient werden.  Wenn der Empfänger als Rollladen- oder Belüftungssteuerung verwendet wird, gibt es fünf spezifische Modi zur Einstellung der Rollladenfunktionen (Öffnen, Anhalten und Schließen) oder der verschiedenen Belüftungsdrehzahlen. Wenn er als Motoransteuerung genutzt wird, werden beide Kontakte für einen Motor verwendet. Der Empfänger kann mit nur einer Phase verbunden werden. Die Schaltkontakte dürfen nicht für Kreisläufe mit Sicherheitskleinspannung (SELV) verwendet werden.

Modularer, drahtloser Dimmer-Empfänger

Der Dimmer-Empfänger für DIN-Schienenmontage ist mit zwei Kanälen und einem Anschluss für die externe Antenne (05-309) ausgestattet. Es können drahtlose Sender an diesen Empfänger angeschlossen werden. Jeder Kanal besteht aus einem Schließerkontakt (4 A/230 V) und einem Bedienausgang 1-10 V (45 mA). Elektronische Vorschaltgeräte oder Dimmer (05-715, 65-410) können gemäß der Norm EN 60929 direkt mit einem Stromsignal 1-10 V angesteuert werden. Neben der herkömmlichen Dimmung von 0 bis 100 % ist es auch möglich, ein voreingestelltes Dimmniveau oder eine Stimmung zu aktivieren.

Drahtloser Handsender mit 5 Kanälen und 3 Bedientasten

Dieser Handsender steuert maximal 15 Kreisläufe unabhängig voneinander (abhängig von den Einstellungen der Empfänger) und kann für Ein-, Zwei- oder Vier-Tasten-Funktionen verwendet werden. Visuelles Feedback der Kanalauswahl und Bedienung mittels LED. Der Handsender kann auch in der Niko Home Control-Installation in Kombination mit dem Niko Home Control-RF-Interface Easywave verwendet werden.

Drahtloser Dimmer-Empfänger 1-10 V, für Aufputzmontage

Der Decken-Empfänger ist mit zwei Kanälen und einem Anschluss für die externe Antenne (05-309) ausgestattet. Es können drahtlose Sender an diesen Empfänger angeschlossen werden. Jeder Kanal besteht aus einem Schließerkontakt (4 A/230 V) und einem Bedienausgang 1-10 V (45 mA). Elektronische Vorschaltgeräte oder Dimmer (330-00701, 05-715, 65-410) können gemäß der Norm EN 60929 direkt mittels eines Stromsignals von 1-10 V bedient werden. Neben der herkömmlichen Dimmung von 0 bis 100 % kann ein voreingestelltes Dimmniveau oder eine Stimmung abgerufen werden.

Drahtloser Zweikanal-Empfänger, 12-24 V AC oder V DC, für Aufputzmontage

Der Zweikanal-Empfänger für Aufputzmontage hat vier Betriebsmodi. Es können drahtlose Sender an diesen Empfänger angeschlossen werden. Pro Kanal kann auch ein externer Impuls-Taster angeschlossen werden. Der Empfänger kann nur zum Schalten von Niederspannungslasten verwendet werden. Mögliche Anwendungen: Zwei-Tasten-Bedienung (Ein-/Aus-Funktionen), Tasterfunktionen (ein solange der Taster gedrückt wird), Impulsfunktion (1 Sek.) oder Zwei-Tasten-Bedienung (Rollläden/Jalousien). Die Rollladen-/Jalousiefunktion kann nur mit Gleichstrom (DC) versorgt werden.

Externe Antenne

Die externe Antenne ist für die Verwendung mit allen modularen, drahtlosen Niko-Empfängern (868,3 MHz) geeignet und ermöglicht den Empfang von drahtlosen Signalen in einem elektrischen Schaltschrank aus Metall. Die Antenne ist mit einem Anschlusskabel (3 m) und einem Stecker versehen.

Diagnosegerät

Bei komplexen oder großen Installationen hilft Ihnen das Diagnosegerät (9-V-Blockbatterie, nicht im Lieferumfang enthalten), im Voraus festzustellen, ob die drahtlosen Anwendungen genutzt werden können oder nicht. Das Gerät bestimmt die drahtlose Signalstärke in einem bestimmten Gebiet und erkennt alle 868,3 MHz-Signale. Neun LEDs zeigen die Empfangsqualität des Sendesignals oder die Stärke der vorhandenen Störsignale an. Auf diese Weise können Sie überprüfen, ob die Reichweite des drahtlosen Senders ausreichend ist.

Externe Antenne

Externe Antenne für drahtlose Anwendungen. Anschließbar an die Module 410-00351 und 410-00352. Die externe Antenne verfügt über einen Anschluss, der den Empfang in einem Metallschrank ermöglicht. Das Verbindungskabel der externen Antenne ist 3 m lang. Kommunikationsprotokoll: Easywave