! This version of Internet Explorer is not supported anymore !

We recommend to visit our website with another browser (Microsoft Edge, Chrome, Firefox, ...)

Sich mit Weiß abheben und durch Schlichtheit glänzen

Innenarchitektin und Fotografin Patricia Goijens über die Vielseitigkeit von Weiß, wie Schalter das Alter Ihrer Einrichtung verraten und wie komplex Einfachheit sein kann.

Womit assoziieren Sie die Farbe Weiß?

„Weiß erinnert mich an Reinheit und Frische. Subtil und doch wirkungsvoll. Weiß schafft überall ein Gefühl von Geräumigkeit und Harmonie. Sie ist die ultimative Farbe, um Ruhe zu schaffen. Es gibt auch verschiedene Weißschattierungen, die die Farbe wiederum sehr vielseitig machen.“

 

Schalter, kein unwichtiges Detail?

„Schalter werden bei Renovierungen oder Sanierungen oft übersehen, dabei haben sie einen großen Einfluss auf die Einrichtung. Schalter verkörpern das Alter Ihrer Inneneinrichtung sehr deutlich. Wenn Sie das erst einmal bemerkt haben, fällt es Ihnen immer wieder auf. Darüber hinaus sind neue Schalter eine relativ kleine Veränderung, die Ihre Einrichtung viel moderner wirken lassen und gleichzeitig einen hochqualitativen Gesamteindruck schaffen kann, weil Ihre Einrichtung wirklich bis ins letzte Detail vollendet ist. Ein Schalter ist etwas, das man jeden Tag anfasst, daher sollte seine Bedeutung nicht unterschätzt werden. Etwas, das man anfasst, ist immer eine Erfahrung, weil man unbewusst viel stärker davon tangiert wird, als einem bewusst ist. Es lohnt sich also, darüber nachzudenken, welche Art von taktiler Erfahrung Sie mit Ihrem Schalter schaffen wollen.“

 

Warum müssen weiße Schalter nicht zwangsläufig langweilig sein?

„Ich finde, dass Weiß die vielseitigste Farbe in fast allen Bereichen ist, vor allem aber in der Inneneinrichtung. Ich liebe Farben, aber wenn ich mich für eine Farbe entscheiden müsste, die ich für den Rest meines Lebens in meiner Einrichtung haben möchte, würde ich Weiß wählen. Weil man damit wirklich alles machen kann. Weiß kann so gut wie alles; man hat eine Basis und kann darauf aufbauen.“

Wie kann man mit den minimalistischen weißen Schaltern von Niko die maximale Wirkung erzielen?

Etwas so einfach wie möglich zu machen, ist in Wirklichkeit das Allerschwierigste. Das Gleiche gilt für weiße Schalter. Gerade weil weiße Schalter so rein sind, fällt jedes Detail auf. Mit Weiß können Sie die Dinge hervorheben. Von der Haptik bis zu den Linien kann man nichts verbergen. Genau darin liegt auch die Kraft des Minimalismus. Alle Details müssen stimmen, denn sie liegen auf dem Präsentierteller.

Was sind die wirklichen Do's & Don'ts, wenn es darum geht, weiße Schalter in die Inneneinrichtung zu integrieren?

„Ich denke, dass es sehr wichtig ist, sich Gedanken über den Stil zu machen, den man kreieren möchte, und darüber, was man in Bezug auf Haptik und Ausstrahlung mag. Ein Schalter aus Metall fühlt sich ganz anders an als beispielsweise ein matter Schalter. Achten Sie auf die Temperatur der verschiedenen Weißtöne, wenn Sie einen Mehrschichteffekt mit Weiß erzielen wollen. Und schließlich sollten Sie sich Ihre Räumlichkeiten ansehen. Versuchen Sie immer, von der Identität Ihres Zuhauses und dem Gefühl auszugehen, das Sie in Ihrer Wohnung erzeugen wollen. Bestimmen Sie dann auf dieser Grundlage den Weißton Ihres Schalters.“

Niko White-Kampagne

Entdecken Sie unsere weißen Ausführungen.