! This version of Internet Explorer is not supported anymore !

We recommend to visit our website with another browser (Microsoft Edge, Chrome, Firefox, ...)

Motormodul für Niko Home Control

Referenzcode
550-00130
Installationsanleitung
EU-Konformitätserklärung

Beschreibung

Mit diesem Modul können Sie drei motorgesteuerte Anwendungen, wie z. B. Rollläden, Vorhänge oder Markisen, bedienen. Durch Drücken der Taste können Sie jeden der Motoren auch manuell bedienen. Die Laufzeit der Motoren kann mit der Programmiersoftware eingestellt werden. Mit diesem Modul können Sie zwei Nullleiter miteinander verbinden; dadurch bleibt die Verkabelung im Schaltschrank aufgeräumt. Das Modul ist mit sechs Feedback-LEDs und einer Status-LED ausgestattet und verbraucht sehr wenig Energie.

Produkteigenschaften

Motormodul für Niko Home Control.

  • Funktion: Mit dem Motormodul können bis zu drei motorisch angetriebene Anwendungen wie etwa Rollläden, Vorhänge oder Markisen angesteuert werden.

Jedes Motormodul kann bis zu drei Motoren ansteuern. Über die Programmiersoftware geben Sie die Laufzeit der Motoren für das Öffnen oder Schließen der jeweiligen Anwendung vor, wodurch die exakte Position des Rollladens festgelegt wird und Sie eine Vorwahlstellung einstellen können. Mit den D-Tastern des Moduls können Sie die Motoren auch direkt vom Motormodul aus manuell aktivieren oder deaktivieren. Dies geschieht über energiesparsame bistabile Relais im Modul. Der Relaisstatus ändert sich nur bei Erhalt eines vom Controller oder eines von einem der Taster ausgehenden Datenimpulses. Achten Sie darauf, dass diese manuelle Aktivierung oder Deaktivierung nur temporär ist und bei der nächstfolgenden Buskommunikation überschrieben wird.

Bei normalem Modulbetrieb leuchtet die STATUS-LED lediglich im TEST-Modus auf. Bei einem oder mehreren Modulfehlern blinkt diese jedoch in einem bestimmten Rhythmus auf und gibt dabei den Fehlercode an, angefangen beim Fehler mit der höchsten Priorität.

  • nur eine Phase pro Motormodul anschließen
  • Schaltverzögerung: 0,5 s
  • Maximal zulässige Anzahl an anzuschließenden Motoren: 3
  • maximal 6 A pro Ausgang
  • Schiebeverbindungsstück für die Verbindung zum nächsten Modul auf der DIN-Schiene
  • Anschlussklemmen: 2 x 8 Schraubklemmen
  • Leiterquerschnitt
    • 3 x 1,5 mm² oder 2 x 2,5 mm² oder 1 x 4 mm² pro Anschlussklemme
  • DIN-Abmessungen: DIN 4TE
  • Abmessungen (HxBxT): 90 x 70 x 66 mm
  • Kennzeichnung: CE

Wählen Sie unten ein Produkt aus, um verwandte Produkte, Produktvarianten oder Zubehör anzuzeigen:

Favoriten ( 0 )