Häufig gestellte Fragen

Niko Zugangskontrolle

Kann ich anderes Material (Kameras, Monitore, Fernseher) als das von Niko in die Niko-Zugangskontrollinstallation integrieren?

Das Videosignal der Niko-Zugangskontrollinstallation ist ein symmetrisches Streckensignal (1 VPP 100 Ω), während ein nicht-symmetrisches Koaxsignal (1 VPP 75 Ω) der geläufigste Standard bei Videosignalen ist.

Für die Umsetzung haben Sie zwei Produkte:

  • Der Videosender setzt das 75Ω-Signal anderer Kameras als der Kameras von Niko um in das 100Ω-Signal der Niko-Installation. Solche Kameras funktionieren mit SELV oder 230 V. Auf dem Videosender gibt es eine Versorgungsspannung von 12 Vdc (max. 250 mA) für die Kamera. Das Ausgangssignal ist stets verfügbar.
     
  • Der Video-Empfänger setzt das 100Ω-Signal der Niko-Installation um in das 75Ω-Signal des Fernsehers oder Monitors. Das Ausgangssignal ist stets verfügbar.

Videosender
Video-Empfänger