Home Products Niko drahtlos schalten Drahtlose universal 1-kanal-dimmer, einpolig, unterputz

Drahtlose universal 1-kanal-dimmer, einpolig, unterputz

Einzelheiten zum Produkt

NA

Zu meinen Favoriten hinzufügen Aus "Meine Favoriten" entfernt
05-360

Beschreibung

Der drahtlose Easywave Universal-Dimmer (1-Kanal, einpolig; unterputzgeeignet) kann drahtlos Beleuchtungsleistungen von max. 250 W schalten bzw. dimmen. Sie können an diesen Dimmer auch direkt einen Tastschalter (Schließer) anschließen. Bei Verknüpfung des Dimmers mit einem drahtlosen Easywave-Tastschalter oder einem Easywave-Handsender (1- bzw. 2-Taster-Bedienung) wird die Beleuchtung immer sanft ein- bzw. ausgeschaltet oder auf- und abgedimmt. Für ein örtliches Schalten bzw. Dimmen der Beleuchtung können Sie am Dimmer auch einen fest montierten Tastschalter (Schließer) anschließen. Die eingebaute elektronische Sicherung gegen Kurzschluss, Überlast und Überhitzung stellt während des Betriebs eine maximale Sicherheit sicher. Achtung: Das Ansteuern von Motoren ist mit dem Dimmer nicht zugelassen!

Lastenheft

Der drahtlose Easywave Universal-Dimmer (1-Kanal, einpolig; unterputzgeeignet) kann drahtlos Beleuchtungsleistungen von max. 250 W schalten bzw. dimmen. Sie können an diesen Dimmer auch direkt einen Tastschalter (Schließer) anschließen. Bei Verknüpfung des Dimmers mit einem drahtlosen Easywave-Tastschalter oder einem Easywave-Handsender (1- bzw. 2-Taster-Bedienung) wird die Beleuchtung immer sanft ein- bzw. ausgeschaltet oder auf- und abgedimmt. Für ein örtliches Schalten bzw. Dimmen der Beleuchtung können Sie am Dimmer auch einen fest montierten Tastschalter (Schließer) anschließen. Die eingebaute elektronische Sicherung gegen Kurzschluss, Überlast und Überhitzung stellt während des Betriebs eine maximale Sicherheit sicher. Achtung: Das Ansteuern von Motoren ist mit dem Dimmer nicht zugelassen! Das Produkt ist Bestandteil des Easywave-Funksystems, einer verdrahtungsfreien Installationstechnik, die auf eine Verdrahtung zwischen den Tastschaltern (Bedienungspunkten) und den anzusteuernden Verbrauchern verzichtet. Das Easywave-System ist modular aufgebaut und mit Sendern und Empfängern ausgestattet. Wandsender besitzen die Form eines Tastschalters mit zwei, vier bzw. acht Bedientastern und können auf einer Wand montiert werden. Handsender wiederum sehen wie eine klassische Fernbedienung aus. 1 Sender kann eine unbegrenzte Anzahl an Empfängern gleichzeitig ansteuern, während 1 Empfänger von maximal 32 Sendern gleichzeitig angesteuert werden kann. Die Fernbedienung bzw. drahtlose Bedienung der Elemente erfolgt auf Basis einer Funkwellen-Signalübertragung im Frequenzbereich 868,3 MHz. Für diesen Frequenzbereich sind ausschließlich nicht dauerhaft sendende Geräte zugelassen (max. 1 % pro Stunde bzw. 36 Sekunden), wodurch ein nur geringes Störpotential erreicht wird. Aus diesem Grund eignet sich das drahtlose Easywave-System hervorragend für spezifische Anwendungen wie der Renovierung von klassischen Inneneinrichtungen, für die Erweiterung von vorhandenen Elektroinstallationen (die Schlitz- und Stemmarbeiten ausschließen), für den Einsatz in Büroräumen mit mobilen Wänden oder in Installationsanlagen, wo eine komplizierte Verkabelung zu vermeiden ist.

list 0
Favorites