Entscheidung für Qualität

Inzwischen wohnen Sofie und Steven seit drei Jahren in ihrem Haus. "100-prozentig fertig ist es aber noch nicht,“ erklärt Sofie. "Wir haben es Raum für Raum fertiggestellt. Im Innenbereich sind wir nun fast fertig. Auf diese Weise hat man Zeit zu sparen und kann sich vor allem für Qualität entscheiden." Diese Philosophie spiegelt sich auch in der Elektroinstallation wider. "Wir entschieden uns für Niko Home Control: eine solide Basisinstallation, die sich später problemlos erweitern lässt."

Eine Wärmepumpe, ein Solar-Boiler und andere intelligente Entscheidungen machen das Haus energieeffizient. "Durch die großen Fenster gelangt im Winter viel Wärme hinein. Im Sommer halten wir Hitze mit Sonnenschutz draußen. Niko Home Control steuert den automatisch: praktisch und energiesparend."