Das Appartement von Dax liegt in einem ruhigen Viertel in Deurne, aber doch nahe am Antwerpener Ring. Im Erdgeschoss befindet sich der Familienbetrieb, darüber hat Dax sein Appartement modern und stimmungsvoll eingerichtet. "Vor einigen Jahren verließ ich das Elternhaus und stürzte mich in mein erstes Renovierungsabenteuer. Nach etwa zweijährigen Umbauarbeiten bin ich hierhin gezogen."

Partymodus

Im Bereich der Heimautomatisierung hat Dax sich nicht unbedingt auf die Basics beschränkt. "Viele Menschen programmieren zwei oder drei Atmosphären, die sie anschließend nie mehr verändern. Das ist völlig in Ordnung, aber ich selbst wollte mehr experimentieren. Viele dieser Stimmungen sind just for fun. Beispielsweise habe ich einen Partymodus, bei dem alle möglichen hellen Spots abwechselnd an- und ausgehen, sodass man meint, man ist in der Disco. Ein schönes Gadget für eine Party!"

Für die intimeren Momente wurde dagegen ein Spot programmiert, der für ein flackerndes orangefarbenes Licht sorgt, das an Kerzenlicht erinnert. "Und mein Aquarium im Schlafzimmer simuliert Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, ob ich daheim bin oder nicht. So haben auch meine Fische einen geregelten Tagesablauf." Das Aquarium im Wohnzimmer erhält etwas mehr Licht, wenn Dax fernsieht.