Einfach und zukunftssicher

Es war Svens Idee, sich für Heimautomatisierung mit Niko Home Control zu entscheiden. „Ich arbeite als Pfleger, in der Sekundarstufe hatte ich aber Elektronikunterricht. Eine klassische elektrische Anlage finde ich nicht mehr von dieser zeitgemäß. Mit Niko Home Control gönnt man sich selbst mehr Komfort – man kann alles mit dem Smartphone bedienen: super bequem! Das Haus wird auch für die Zukunft gerüstet. Man kann später schnell und ohne Stemmarbeiten ein Modul hinzufügen oder etwas neu programmieren.“

Subtiles Design

Als Geoffrey das Schaltersortiment von Niko sah, das er wählen konnte, war er sofort von den Vorteilen überzeugt. „Man kann die Einrichtung bis ins kleinste Detail auf seine Wünsche abstimmen. Ich wusste nicht, dass so viele Designs möglich sind. Wir entschieden uns im ganzen Haus für eine Kombination von Light Grey mit rundherum Dark Brown aus dem Sortiment Niko Intense. Nur unsere Thermostaten sind aus Black Steel aus dem Sortiment Niko Pure. Diese sehen genauso wie der elegante Touchscreen für die zentrale Bedienung aus.“