100 Jahre Niko

1919 wurde Niko von den Brüdern Alfons und Werner De Backer gegründet. Sie entwarfen und produzierten Schalter und Steckdosen und entwickelten sich schnell zum größten Anbieter auf dem belgischen Markt. Das Unternehmen Niko wird heute schon in der dritten Generation von der Familie De Backer geführt. Der Familienbetrieb basiert all seine Lösungen auf den täglichen Bedürfnissen seiner Kunden und entwirft ständig innovative Konzepte, die das Leben zuhause und bei der Arbeit flexibler und bequemer machen. Seit Jahren setzt sich Niko für ein durchdachtes Design und einen umweltfreundlichen Ansatz ein und investiert stark in Forschung und Entwicklung.