Weg mit komplizierten Tabellen. Es ist Zeit für intuitive Software.

Sie wollen Ihren Kunden möglichst schnell weiterhelfen. Und genau dabei wollen wir Ihnen helfen. Mit unserer benutzerfreundlichen Software machen Sie es sofort richtig. Das ist der Unterschied.

Hausautomatisierung muss nicht kompliziert sein. Wir legen großen Wert auf intuitive Software. So senken wir die Schwelle mit einfachen und verständlichen Symbolen. Dadurch wird auf einen Blick deutlich, was Sie machen müssen. Die Software ist im Handumdrehen eingerichtet. Denn bei der Entwicklung haben wir uns an Ihrer vertrauten Arbeitsweise orientiert. Dank dieser grafischen und benutzerfreundlichen Herangehensweise kann jeder Niko Home Control bedienen. Außerdem denkt unsere Software mit Ihnen mit. Bevor ein neues Programm geladen wird, überprüft die Software automatisch Ihre Anlage. Dadurch wissen Sie sofort, ob ein Upgrade erforderlich ist. Niko überlässt nichts dem Zufall.

Die Software für Niko Home Control können Sie kostenlos herunterladen. Unsere übersichtliche Anleitung führt Sie anschließend Schritt für Schritt durch alle Funktionen. Sind Sie sich nicht sicher, wie Sie den Alles-Ausschalten-Knopf einstellen müssen? Die Antwort finden Sie schnell in der leicht durchsuchbaren Betriebsanleitung. Dieses Dokument enthält sowohl die Grundfunktionen, die für jedes Projekt zutreffen als auch Stufenpläne für bestimmte Funktionen. Und weil Sie auf der Baustelle nicht immer eine Internetverbindung haben, kann die Anleitung auch problemlos heruntergeladen werden.

Nutzen Sie die Software Anleitung.

Sie programmieren, der Kunde passt an

Erst wenn der Kunde eine Weile in seinem Haus wohnt, weiß er was seine Elektroanlage genau können muss. Aber darauf müssen Sie als Installateur nicht warten.

Als Installateur erfüllen Sie die Träume Ihrer Kunden. Will Ihr Kunde alle Geräte mit einem einzigen Knopfdruck ausschalten? Sie kümmern sich darum. Möchte Ihr Kunde gerne einen Alarmknopf haben, mit dem er sofort alle Lampen einschalten kann? Auch das ist kein Problem. Aber was ist, wenn ein Kunde die Schaltzeiten seiner Flurlampe anpassen will, sodass sich diese zum Beispiel um drei Minuten verzögert ausschaltet? Flexibilität ist ein Muss. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie für jede kleine Anpassung wieder zu Ihrem Kunden müssen. Denn so leicht wie Sie Niko Home Control installieren können, so leicht kann Ihr Kunde die Einstellungen auch anpassen. Wann er will und so oft er will. Dadurch haben Sie mehr Zeit, anderen Kunden weiterzuhelfen.

Sie gehen die Grundeinstellungen gemeinsam mit dem Kunden durch. Dank der App behält der Kunde die volle Freiheit diese Einstellungen anzupassen. Wenn er zum Beispiel für eine neue Atmosphäre sorgen will. Oder wenn er ein neues Smartphone kauft und an seine Anlage anschließen möchte. App und Software sind so intuitiv, dass jeder Kunde selbst damit umgehen kann. Und Experimentieren richtet auch keinen Schaden an: Wenn es schiefgeht, gibt es immer noch die Reset-Funktion. Damit setzt der Kunde alle Parameter in den ursprünglichen Zustand zurück.